Freitag, 10. März 2017

Manga-Lesenacht #2 - Updates

16:44 Uhr 

Ich treffe schon mal alle Vorbereitungen für die Lesenacht ♥
Willkommen an alle, die meinen Post gefunden haben^^
Keiner der Mangas von heute wurden mir empfohlen, sondern habe sie durch Zufall mal im Internet oder beim Einkauf bei Rebuy gefunden. Hoffentlich bereue ich keinen Kauf :D




Anfangen werde ich (hoffentlich pünktlich) mit "Kiss Me Princess" von Kim Se-Young.






19:00 Uhr 


Der erste Manga ist abgehakt~ 
"Kiss me Princess" spielt im Mittelalter und handelt von dem jungen Nicole, der aufgrund der Flucht seiner Schwester nun den Prinzen aus dem Nachbarreich heiraten muss. Anstelle seiner Schwester muss er nun als Prinzessin verkleidet als eine Art "Pfand" einspringen und lebt mit dem seltsamen Zed, dem Prinzen, zusammen. 
Obwohl er gar nicht von der Idee seines Vaters begeistert ist, steigert er sich in diese Scheinbeziehung ziemlich rein. Er macht sich Gedanken, warum sein Mann ihn nicht mag, warum er so kalt ist und weiteres. 

Ich wusste erst gar nicht, dass es ein Yaoi ist... Aber ich finde ich unglaublich süß! :D Und seltsam zugleich. Zed, ein ziemlich störrischer Prinz mit einer sehr eigenen Art und Nicole, der in die Rolle seiner Schwester schlüpft und sich wie eine wahre Prinzessin verhält, obwohl er es eigentlich nicht möchte.  Bin schon sehr auf den zweiten Band gespannt owo Der Reiz zum Weiterlesen ist da.

Der Zeichenstil ist anfangs schon recht eigen und erinnert mich sehr an viele alte Mangas, die ich schon gelesen habe, aber an sich finde ich gerade das echt faszinierend *-* 









20:14 Uhr 



Weiter geht's mit "xxxHolic"

Auf den Manga bin ich ganz zufällig beim Stöbern auf Rebuy gestoßen und fand die Beschreibung recht interessant. Es geht um Yuko, eine art Hellseherin/ Hexe und den jungen Schüler Kimihiro, der durch "Fügung" in das Geschäft von Yuko geführt wurde. Er kann von Geburt an Geister sehen, die ihn dauerhaft umschwirren und ihm den Alltag ziemlich schwer machen. Die Hexe findet seinen Wunsch heraus und bietet ihm an, die Geister verschwinden zu lassen. Statt Geld muss Kimihiro jetzt für Yuko arbeiten und ihr bei Aufträgen helfen. Die Hexe hat eine ganz eigene Art, ihren Kunden zu helfen.  Seine Begabung, Geister zu sehen ist dabei nicht ganz unnütz... Am Ende des ersten Bandes stellt sich auch heraus, dass Yuko eine/ die Dimensionsgötting ist.


Ich stehe zurzeit ja total auf solche Mysterie-Stories, von daher musste der Manga in den Warenkorb. Und ich habe es nicht bereut! An der ein oder anderen Stelle kann man sich über die kleinen Streiterein zwischen Yuko und Kimihiro amüsieren, in anderen Szenen geht es etwas tiefer in Themen wie Schicksal und Fügung rein. Auch andere Themen, die jeder von uns kennt, zum Beispiel Lügen oder das Internet, kommen auf. Themen, mit denen sich jeder mal auseinander gesetzt hat werden hier in kleine, spannende Geschichten mit einem kleinen Hauch gepackt.
Ganz interessant ist die letzte Szene, in der Sakura und Shaolan aus Tsubasa auftauchen! Sowas hab ich bisher in keinem einzigen Manga gesehen :D Die Reihe wird auf jeden Fall weiterhin gesammelt.



Jetzt gibts etwas zu Essen und die nächste Folge von Black Butler, danach geht es weiter mit Shiki Band 1 ♥









21:45 Uhr

Ich brauche zurzeit gefühlte Stunden für einen Manga qwq Vielleicht liegt es an der Klausurenphase, dass ich so lange brauche... Ich hoffe, dass das bald wieder vergeht.

Auf jeden Fall hab ich jetzt auch Band 1 von Shiki durch. Eine wirklich sehr seltsame Story mit seltsamen Charakteren.

Es geht um das Dorf Sotoba, das abgegrenzt von der Zivilisation eingekesselt in einem Wald liegt. Wie erwartet gibt es ein paar, die das Dorfleben hassen und unbedingt in die Stadt wollen. Doch plötzlich werden gleich drei Leichen auf einmal gefunden. Und das war noch nicht das Ende. Nach und nach sterben sowohl junge, als auch alte Menschen in dem Dorf und die Todesfälle häufen sich kontinuierlich. Der Verdacht der Lesers fällt auf die aus der Stadt zugezogene Familie, die sich vor kurzem in der großen Villa auf dem Berg niederließ. Einige der verstorbenen hatten kurz vor ihrem mysteriösen Tod mit der Familie Kontakt. Die Dorfbewohner und der Arzt des Krankenhauses befürchten eine schlimme Seuche.

An sich eine sehr spannende Geschichte, ich habe allerdings etwas länger gebraucht, um in das ganze Geschehen richtig einzusteigen. Auch einige der Charaktere sind unglaublich seltsam, was andersrum wieder reizt, weiter zu lesen. Es erinnert auch sehr an einen Krimi. Es passiert auch oft zu viel auf einmal ^^' Teilweise bin ich auch nicht ganz mitgekommen und ich musste die Seite nochmal lesen...

Ich bin noch etwas im Zwiespalt mit dem Band. Vielleicht wird Band 2 ja etwas klarer owo





22:30 Uhr

So~ Habe mich bei den anderen etwas umgesehen owo Es sind wieder viele interessante Mangas dabei :D Habe mir schon einige aufgeschrieben. 
Jetzt geht's weiter mit "Blue Exorcist" ♥





22:45 Uhr


Es ist bald 11 Uhr.... Das heißt, dass ich mich jetzt schon mal abmelde, bevor mein Internet gekappt wird ^^'
Ich werde morgen auf jeden Fall nochmal bei allen vorbeischauen und die restlichen Updates posten! So wie es aussieht, werde ich alle Mangas schaffen ♥ Mit "Blue Exorcist" bin ich schon fast zur Hälfte fertig. Leider ist der Anfang identisch mit dem Anime. Trotzdem ein toller Manga *-*

Es geht um Rin Okumura, der mit seinem Bruder Yukio von einem Pfarrer, eigentlichen Exorcisten, großgezogen wird. Rin hatte schon immer Probleme. Er ist lebhaft und regt sich sehr schnell über kleine Sachen auf. Bis zu einem Vorfall ahnte er nicht mal, dass er eigentlich ein Dämon ist. Und nicht nur irgendein Dämon: Rin ist der Sohn Satans.
Kurze Zeit später ergreift Satan höchstpersönlich Besitz von dem Körper des Pfarrers. Bevor jedoch irgendetwas außer Kontrolle gerät, bringt sich der Vater um und verbannt Satan somit aus seinem Körper. Rin schwört sich, seinen Vater zu rächen und geht an die Exorcistenschule. Dort fängt die Hauptstory dann so richtig an~

Ich liebe die actionreiche und humorvolle Story, welche von verschiedensten Kreaturen und Dämonen nur so wimmelt. Jeder Charakter ist sehr individuell gestaltet und man kommt sehr gut in das Geschehen von dem ganzen rein. Ich werde jetzt mal weiter lesen :D

Den anderen noch viel Spaß beim Weiterlesen ♥ Meine restlichen Beiträge folgen morgen ab 15 Uhr

Gute Nacht~
Ein kleiner Undertaker zur Belustigung♥ (Zeichnung von mir)





23:10 Uhr 

Beste Szene! :D♥
"Blue Exorcist" ist jetzt auch fertig gelesen ^^ Auch wenn ich die Story schon kenne bin ich immer noch sehr begeistert von den ganzen Charakteren und der Handlung *-* Weiter geht es mit "Crash!"~














23:56 Uhr 

Mh, ich hab schon wieder so erstaunlich lange gebraucht, dabei ist das nur ein Shojo Manga qwq 
"Crash" hatte ich vor ca zwei Jahren schon einmal gelesen, von daher war auch hier nichts neues dabei ^^ Eine typische Shojo Story ♥










Ich hoffe, ich bin nicht wieder zu sehr ausgeartet mit meinem Fazit zu einzelnen Mangas :D

Dann werde ich mich mal den Fragen des Abends widmen~



1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen? 

- Alle fünf Mangas, die ich mir vorgenommen habe ^^


2) Welcher Manga(-band) hat dir heute am besten gefallen?
- Am besten hat mir heute "xxxHolic" gefallen ♥  Zu dem werde ich wahrscheinlich noch eine kleine Review verfassen~


3) Hat dich heute ein Manga enttäuscht?
- Nicht direkt enttäuscht. "Shiki" war mir anfangs etwas zu komplex.


4) Hast du heute einen neuen Manga bei einem anderen Teilnehmer entdeckt?
- "Vassalord" bei Clara, "Die Schneeprinzessin" und "Parasyte" bei Lena,  "Fort of Apocalypse" bei Anna, "Merry bad End" bei Vivka und "Princess Resurrection" bei Cindy. Eine ganze Menge dieses mal :D


5) Woher bezieht ihr euren Lesestoff? Leiht ihr euch Mangas aus oder kauft ihr sie? Wenn ihr Mangas kauft, wo dann am liebsten?
- Früher hab ich mir mehr Mangas ausgeliehen, nach der Zeit kam aber dann der Drang eigene zu kaufen. Meistens kaufe ich gebraucht bei Rebuy. Wenn es die gesuchten Bände nicht gebraucht gibt, geht es in den Comicladen oder zu Thalia ^^

6) Verbesserungsvorschläge für die Manga-Lesenacht? :)


- Keine! Ich finde die Manga-Lesenacht unglaublich gut, das ich zum einen neue Blogs entdecke und selbst mal etwas mehr zum Lesen komme. Alleine fehlt mir oft die Motivation dazu qwq 



Die Manga-Lesenacht hat trotz gekapptem Internet wieder echt Spaß 

gemacht *-* Ich freue mich schon auf die nächste ♥







[Noch kurze Werbung! Ich habe auf meinem Blog die Rubrik "Kurzgeschichten" gestartet und werde die erste nun online stellen. Ich würde mich wirklich über Feedback dazu freuen ♥ Danke!]







Kommentare:

  1. Dann wünsche ich dir mal viel Spaß beim Lesen!
    Deine Mangas heute sind mal abseits von Mainstream und Neuheiten, das bringt frischen Wind in unsere Runde! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^
      Ja, ich hab zurzeit kaum Interesse an Neuheiten oder bekannteren Mangas. Ich brauch mal was ganz neues >< Oder etwas älteres in dem Fall :D

      Löschen
  2. ich habe auch noch nichts davon gehört.
    hoffentlich gefällt's dir :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der erste Band war auf jeden Fall mal echt gut ^^

      Löschen
  3. Hi :)

    Von deinen Mangas habe ich auch noch nichts gehört, aber ich bin auch noch ein Neuling. ;) Blue Exorcist klingt für mich interessant, je nach dem wie deine Meinung dazu sein wird, werde ich mir den mal anschauen. ;)

    Viel Spaß noch und liebe Grüße
    Esther ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu ^^

      Ich hoffe, dir gefällt die Lesenacht von Lena :D
      Von Blue Exorcist habe ich schon den Anime gesehen. Da es im Manga aber tiefer in die Materie geht, fange ich jetzt mal mit der Mangareihe an ^^

      Der kommt auch als nächstes dran~

      Löschen
  4. Von Kiss me Princess habe ich schon mal gehört, aber ich bin nicht so der Fan von diesen Rollentausch-Storys. ;)
    Den Zeichenstil mag ich aber, der ist recht außergewöhnlich und interessant.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war leider eher wenig über die Story informiert, aber an sich ist die Idee zur Story ganz süß. Auch anders als andere Yaoi/ BL Mangas. Es existiert noch Hintergrund :D Und der Zeichenstil ist unglaublich schön *-*

      Löschen
  5. Für mich ist es auch die 2. Lesenacht ^-^

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß :3

    Liebe Grüße
    Anna <3

    Falls du bei mir vorbeischauen möchtest: https://annanomanga.wordpress.com/2017/03/08/meine-zweite-manga-lesenacht-von-awkward-dangos/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dir auch viel Spaß ^^
      Ich werde gleich mal vorbeischauen ;)

      Löschen
  6. Ach so, "Kiss me Princess" ist also ein Yaoi? :D Bin eigentlich so gar kein Fan von Gender Bender, aber bei Love Stage hatte es ich jetzt auch so gar nicht gestört. Daher würde ich diesen mittelalterlichen Manga mit dem tollen alten Zeichenstil wohl auch mal lesen. :3 Sieht echt toll aus und klingt auch gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja :D Aber richtig süß! Und das mit dem Genderbend ist nicht ganz so krass. Ähnlich wie bei Love Stage ^^ Und es gibt auch viel mehr Story, was ich echt gut finde owo

      Löschen
  7. "Ganz interessant ist die letzte Szene, in der Sakura und Shaolan aus Tsubasa auftauchen!"
    Zieh dich warm an, du wirst gegen Ende Tsubasa Chronicles parallel lesen müssen, um DORT noch mitzukommen. Ziemlich verwirrend, das Ganze. Quasi DER Grund, wieso ich beide Reihen nie beendet hatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohaa.... Dabei hab ich Tsubasa nicht mal. Aber mal sehen :D Vielleicht wird das ja ganz interessant.

      Löschen
  8. xxxHolic mochte ich sehr gerne. :) hab den vor Jahren mal gelesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es nur sehr schade, dass Band 10 vergriffen ist qwq Wieder eine Reihe mit Lücke.

      Löschen
    2. Das ist echt schade. :/ Ich hab auch eine Reihe, wo es Bände auf Deutsch nicht mehr gab, die hab ich dann auf Englisch gekauft. Vllt wäre das für dich auch eine Idee? Meistens bekommt man die auf Englisch noch besser als auf Deutsch, vllt drucken die größere Auflagen oder so?

      Blue Exorcist habe ich auch mal gelesen, bis Band 10, dann wurde es mir irgendwie zu langweilig und ich hab die Reihe wieder verkauft. :/ Ich liebe aber Kuro daraus! <3 So süß!

      Löschen
  9. Shi Ki habe ich auch schon länger auf dem Schirm und weiß immer noch nicht, ob ich das lesen möchte ... angeblich haben die das bei uns in der Bib, aber ich habe es noch nicht entdeckt, wenn ja, dann lese ich die Reihe bestimmt auch mal ^^

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen